22.09.2016

Webseite einfach optimieren für Google Insights


Wie optimiere ich meine Homepage

1. Einleitung

Allgemein gilt es die Homepage sollte gewissen Kriterien genügen, darunter zählt auch die Google Insights Analyse, sie bewertet Nutzerfreundlichkeit auf Mobilen und Desktop-Geräten, die Kriterien sind relativ lasch und leicht zu erreichen. Also werden wir eine kleine Checkup-Liste durchstreifen um potentielle Schwachstellen auszubessern. Ich gehe dabei von Leicht zu Schwierig vor und am ende knacken wir Above The Fold.

2. Content Delivery Network benutzen

Dieser Punkt interessiert Google erstmal nicht so wirklich ist aber für uns in sachen Speed entscheidend. Welches CDN ihr benutzt sei euch überlassen ich nehme jetzt mal cdnjs.com als Beispiel. Dort beziehen wir unsere Frameworks die wir in unser Projekt als CSS/JS Dateien einbinden um so mehr Performance von unserem eigenen Webserver erhalten der jetzt diese Elemente nicht mehr dem Besucher bereitstellen muss. Diese CDN-Dateien sind natürlich nur in der Grundversion verfügbar. Möchte man eigene Dateien über ein CDN erhalten, muss man sich einen kostenpflichtigen Account erstellen. Dies hat allerdings den Vorteil das man alle statischen Inhalte wie Bilder, Frameworks, Schriftarten oder Sonstiges nutzen kann und seinen eigenen Webspace damit entlastet. Es gilt ausserdem das jeder neue Dateizugriff das Laden insgesamt verlangsamt, man sollte also nicht zuviele Dateien angeben.

3. Javascript / CSS / HTML reduzieren

Hier gilt es Quelltexte in HTML sauber zu schreiben, nicht zuviele Kommentare zu benutzen und den Quelltext möglichst gering zu halten. Um eure CSS Dateien zu schmälern empfehle ich http://csscompressor.com/ hier könnt ihr den Kompressionsgrad wählen, ich empfehle High but readable, so könnt ihr den Code noch lesen und bearbeiten. Die höchste Kompression erzeugt einen meterlangen Einzeiler. Das gleiche geht natürlich mit Javascript auch https://jscompress.com/ ist da eine sehr empfehlenswerte anlaufstelle.

4. Browser-Caching nutzen / Komprimierung Aktivieren

Am einfachsten ist es diese Config hier zu nutzen. Alle Wichtigen Elemente werden dadurch komprimiert und erhalten ein Ablaufdatum. Einfach in eure .htaccess im Hauptverzeichniss eurer CMS / Homepage packen.

Code anzeigen

5. Above-the-Fold Inhalte

Als Above the Fold gilt alles das, was man sieht sobald die Seite erscheint. Dies variiert natürlich von Gerät zu Gerät stark.Man kann darüber auch wirklich sehr viel schreiben und selten findet man ein Tutorial wie man mit diesem Problem umgehen kann.

Niels Hildebrandt

Niels Hildebrandt Administrator

Niels Hildebrandt arbeitet seit 2011 als selbstständiger Webprogrammierer mit schwerpunkt auf Content Management, Webstandards und Frameworks. Seine CMS wird ständig weiterentwickelt und erfüllt alle modernen Standards.

Eure Kommentare



Kommentar schreiben

Captcha

Weitere News

Neues Projekt: Jugendseite der ev. PG-Gemeind...

05.02.2017

Die Jugendseite der Evangelischen Paul Gerhardt Kirchengemeinde in der Dortmunder-Innenstadt war schon zu meinen Tagen als Jugendlicher überarbeitungsbedürftig...

Anzeigen

Firmeneintrag bei Whitepages.com für Galax...

30.09.2016

Wie trage ich mich bei Whitepages.com ein? Das Frage ich mich im Moment auch, der Server verbietet Anmeldungen von allen Ländern außer Amerika. Sicherlic...

Anzeigen

Meine Homepage geht wieder Online

21.09.2016

Ich freue mich bekannt geben zu dürfen das meine Homepage wieder Online geht. Wie gewohnt werde ich News über Technik, Programmieren und Webstandards veröffentlichen...

Anzeigen

Niels Hildebrandt

Niels Hildebrandt

© 2018 Niels Hildebrandt
Alle Rechte vorbehalten.